Kontakt

Navigation

Leistungen

Intensivfluoridierung

Fluorid härtet den Zahnschmelz, fördert die Remineralisierung der Zähne und stärkt somit ihre Widerstandsfähigkeit gegen Karies. Eine Fluoridierung ist daher schon seit langem ein wichtiger Bestandteil der Prophylaxe.

Bei Kindern gehört die Fluoridierung der Zähne standardmäßig zu den empfohlenen Prophylaxemaßnahmen. Auch für Erwachsene ist die regelmäßige Verwendung zum Beispiel fluoridhaltiger Gels in aller Regel empfehlenswert und vorteilhaft.

Intensivfluoridierung mit Fluoridierungsschiene

Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine sogenannte Intensivfluoridierung sinnvoll. Mit Hilfe einer individuell nach einem Abdruck hergestellten Fluoridierungsschiene werden den Zähnen hochwirksame, konzentrierte Fluoride zugeführt. Die Fluoridierungsschiene besteht aus transparentem Kunststoff und wird auf die Zahnreihe aufgesetzt.

Die Intensivfluoridierung ist empfehlenswert …

  • bei erhöhtem Kariesrisiko der Zähne
  • bei Karies im Zahnhalsbereich
  • wenn Zahnschmelz durch Zahnerosion abgetragen wird (zum Beispiel bei häufigem Konsum säurehaltiger Lebensmittel und Getränke, also Obst, Obstsäfte, trockenem Wein und Softdrinks wie Limo und Cola)

Die Vorteile der Fluoridierungsschiene:

  • Fluorid kann in konzentrierter Form und ungestört von Speichel oder Zunge einwirken. Die intensive und langfristige Wirkung ist hierbei besonders hervorzuheben.
  • Durch die individuelle Anpassung der Schiene an Ihre Zahnreihen ist der Tragekomfort höher: Die Schiene kann graziler gestaltet werden und ist daher im Mund weniger störend. Dies kommt besonders Patienten zugute, die zu Würgereiz neigen.
  • Durch die intensivere Einwirkung und die gute Passform ist weniger Fluoridgel notwendig.
  • Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung entfernen wir zunächst weiche bakterielle Zahnbeläge und harte Beläge (Zahnstein).
  • Wir nehmen Abdrücke von Ober- und Unterkiefer
  • Auf Basis der Abdrücke werden die individuellen Fluoridierungsschienen im Dentallabor hergestellt.
  • Die Intensivfluoridierung kann in unserer Praxis und von Ihnen selbst (zuhause) durchgeführt werden. In diesem Fall befüllen Sie die Schiene und setzen Sie auf die Zahnreihen auf. Sie wird meist einmal pro Woche für 5 bis 10 Minuten getragen. Individuelle Empfehlungen zur Intensivfluoridierung und dem genauen Ablauf geben wir Ihnen gern persönlich.

Sie haben Fragen zur Intensivfluoridierung? Wir beraten Sie gern.