Kontakt

Navigation

Porträt

Der Bergische Zahnärzteverein e.V.

Der Bergische Zahnärzteverein e.V. wurde am 31. Januar 1896 als „Bergischer Verein Deutscher Zahnärzte“ gegründet. Er zählt bundesweit zu einem der ältesten wissenschaftlichen Vereine, in denen sich Zahnmediziner aus einer Region zusammengeschlossen haben. Der Bergische Zahnärzteverein umfasst das Städtedreieck Wuppertal, Remscheid und Solingen.

1948 benannte er sich in den heutigen Namen um und begann für die Zahnärztekammer Nordrhein mit lokalen Fortbildungsprogrammen für Zahnärzte im Bergischen Land. Dabei hält sich der Verein an die Leitsätze der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Darüber hinaus ist der Bergische Zahnärzteverein offiziell eine kooperative Gesellschaft der DGZMK.

Der Verein fördert außerdem die Kommunikation der Zahnärzte im Bergischen Land. So nutzen die Mitglieder neben den Fort- und Weiterbildungsseminaren auch den fachlichen Austausch untereinander.

... hier entlang zum Internetauftritt des Bergischen Zahnärztevereins e.V.