Kontakt

Navigation

Porträt

Zertifizierte Kompetenz

Wir legen größten Wert auf Behandlungsqualität. Grundlage für diese Qualität ist die Fachkompetenz und Erfahrung Ihres Zahnarztes. Dr. Jansen hat sich auf wichtigen Gebieten der modernen Zahnmedizin fortgebildet und verfügt über umfangreiche Zusatzqualifikationen:

Offizielle Tätigkeitsschwerpunkte: Parodontologie und Craniomandibuläre Dysfunktion

Aufgrund seiner besonderen Fachkenntnis und Erfahrung wurde Dr. Jansen in der Parodontologie und in der Behandlung von Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) zertifiziert und ist berechtigt, diese beiden Bereiche der Zahnmedizin als offizielle Tätigkeitsschwerpunkte zu führen.

Zertifizierte Kompetenz

Was sind die Vorteile für Patienten?

  • Die offizielle Bezeichnung „Tätigkeitsschwerpunkt“ ist ein Hinweis auf eine besondere Spezialisierung und Ausbildung eines Zahnarztes.
  • Die Zertifizierung bestätigt umfangreiches, vertieftes Fachwissen und ermöglicht eine Beratung und Behandlung auf aktuellem Stand des Fachgebietes.

Implantologie – Zertifizierte Fortbildung

Dr. Jansen hat das „Curriculum Implantologie“ der DGI erfolgreich absolviert. Dabei handelt es sich um eine umfangreiche zertifizierte Serie von Fortbildungen der größten europäischen Fachgesellschaft dieses Fachgebietes, der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Das DGI-Curriculum genießt hohes Ansehen und steht für Qualität auf aktuellem Stand der Implantologie. Der erfolgreiche Abschluss des Curriculums ist neben weiteren Bestandteilen eine Voraussetzung dafür, die Implantologie als offiziellen Tätigkeitsschwerpunkt führen zu dürfen.